✎ Suzanne Collins - Die Tribute von Panem 1 Tödliche Spiele


Titel: Tödliche Spiele
Reihe: Die Tribute von Panem
Band: 1
Autor: Suzanne Collins
Verlag: Oetinger
Ersterscheinung: 2009
Genre: Dystopie
gelesen als: eBook
Rezension vom: 03.07.15





Klappentext:

Nordamerika existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden grausame Spiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf. Als die sechzehnjährige Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester ausgelost wurde, meldet sie sich an ihrer Stelle und nimmt Seite an Seite mit dem gleichaltrigen Peeta den Kampf auf. Wider alle Regeln rettet er ihr das Leben. Katniss beginnt zu zweifeln - was empfindet sie für Peeta? Und kann wirklich nur einer von ihnen überleben?



meine Meinung:

Ich muss sagen, dieses Buch hat mich mal richtig überrascht!!!
Ich wollte diese Reihe schon sehr lange lesen, denn den Hype habe natürlich auch ich mitbekommen, auch wenn ich ihn meistens erst abflaumen lasse, bevor ich mich dazu begebe. ;)
Meine Erwartungen waren sehr niedrig: ein gutes Jugendbuch, was man mal gelesen haben kann, aber nicht muss.. Weit gefehlt!!! Ich war sooo fasziniert von dieser Geschichte, dass ich das Buch teilweise nicht aus der Hand legen konnte und mich nur der Schlaf davon abhielt, die ganze Nacht zu lesen.
Der Schreibstil ist einfach und dennoch total fesselnd. Die Geschichte geht unter die Haut. Die Protagonisten sind nicht immer einfach, aber mir waren sie alle sympathisch. (auch die "Bösen" in den Hungerspielen)
Ich habe natürlich direkt mit Band 2 weiter gemacht, habe mich aber auch ein bisschen gebremst, denn ich bin gespannt, ob die Autorin es schafft, dem ersten Band gerecht zu werden. Ich habe eher die Befürchtung nein und dass sich vielleicht einiges wiederholt oder zu gekünstelt wirkt, aber ich lasse mich gerne ein zweites (und dann auch noch ein drittes) Mal überraschen. ;)

©2015 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wenn du mir etwas sagen magst.