✎ Tess Gerritsen - Rizzoli & Isles 8 Totengrund


Titel: Totengrund
Reihe: Rizzoli & Isles
Band: 8
Autor: Tess Gerritsen
Verlag: Blanvalet
Ersterscheinung: 2010
Genre: Thriller
gelesen als: Taschenbuch
Rezension vom: 12.09.13





Klappentext:

In einem Dorf in den tief verschneiten Bergen Wyomings ist etwas Schreckliches passiert. Die Fenster der Häuser sind offen, das Essen steht noch auf den Tischen, doch keine Menschenseele ist zu sehen. An diesem verlassenen Ort haben Maura Isles und ihre Freunde während eines Schneesturms Zuflucht gesucht. Und sind seitdem spurlos verschwunden. Nur ein einziger Fußabdruck zeigt, sie waren nicht allein in diesem einsamen Tal …Als Jane Rizzoli Tage später erfährt, dass ihre Freundin nicht von einer Pathologenkonferenz in Wyoming zurückgekommen ist und ein Autowrack mit vier Toten gefunden wurde – darunter eine verbrannte Frauenleiche in Mauras Alter –, stellt sie sich nur noch eine Frage: Lebt Maura noch?



meine Meinung:

"Totengrund" war das Buch, was mich von Anfang an am meisten gefesselt hat.. Die Geschichte war spannend, der Erzählstil einfach super.., aber zum Schluss waren auch wieder Dinge, die ich quasi voraus gesehen habe, weil ich sie so bzw so ähnlich schon in anderen Büchern gelesen habe. :( Auch fand ich das offene Ende irgendwie nicht so schön / passend, aber ich hoffe auf eine Fortsetzung im nächsten Buch. ;)
Nichtsdestotrotz ein gutes Buch, eine tolle Geschichte und absolut zu empfehlen! :)

©2013 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen