✎ Amy Yurk - Die Macht der Liebe


Titel: Die Macht der Liebe
Autor: Amy Yurk
Verlag: Ullstein
Ersterscheinung: 2002
Genre: Frauenroman
gelesen als: Taschenbuch
~ Rezension vom: 17.08.14







Klappentext:

Sarah hat es sich so sehr gewünscht wie noch nie etwas in ihrem Leben: Endlich stimmt ihr Mann Gavin zu, eine richtige Familie zu gründen! Als sie schwanger wird, ist sie so glücklich wie nie zuvor. Doch dann geschieht ein schrecklicher Unfall, der Sarahs Welt in ihren Grundfesten erschüttert...



meine Meinung:

Mich hat dieses Buch echt berührt, daher gibt es von mir auch 4 Sterne.
Ich bin derzeit ganz frisch und - wahrscheinlich zum ersten Mal in meinem Leben - so richtig arg doll verliebt.. Ich konnte mich richtig in Sarah hineinversetzen, hab mit ihr mitgelitten und auch die Freude am Ende empfunden.
Anfangs war es emotional sehr stark, so dass ich öfter mal ins Schwanken kam, was das Weiterlesen betraf (ich musste einfach viel zu sehr an meinen Freund denken dabei). In der Mitte war es dann etwas flacher gehalten, aber am Ende konnte mich das Buch wieder voll überzeugen.
Ich kann dieses Buch auf alle Fälle weiterempfehlen!!!

©2014 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen