✎ Christine Anlauff - Kater Serrano ermittelt 2 Katzenmond


Titel: Katzenmond
Reihe: Kater Serrano ermittelt
Band: 2
Autor: Christine Anlauff
Verlag: atb
Ersterscheinung: 2012
Genre: Krimi
gelesen als: Taschenbuch
Rezension vom: 25.09.12



Klappentext:

Nur Ärger mit den Frauen: Während Kater Serrano von seiner Exgeliebten Maja überredet wird, sich auf die Suche nach ihrer tollpatschigen Tochter zu machen, kommt Kommissar Liebermann einfach nicht dahinter, wie er es seiner Freundin Nico recht machen kann. Als eine Wasserleiche auftaucht und sich dann noch die Pathologin als echter Problemfall erweist, sitzt Liebermann in puncto Informationen völlig auf dem Trockenen. Serrano kommt indes den blutigen Attacken eines unheimlichen Schattens auf die Spur. Ungeachtet aller Regeln attackiert dieser die Kater des Viertels bei ihrem Werben um drei Perserinnen. Steckt womöglich der alte Schwätzer dahinter, ein so heimtückischer wie brutaler Kater, der seit einem legendären Kampf verschollen ist? Serrano ist gefragt, um die Ordnung im Viertel wiederherzustellen. Doch damit dies gelingt, müssen Liebermann und er zusammenarbeiten.



meine Meinung:

Leider hat mich das Buch nicht so ganz gepackt, wie ich es gerne gehabt hätte.. :(
Das Buch lies sich relativ schnell, aber genau so schnell habe ich das Gelesene auch wieder vergessen.. =/ Meine Gedanken schweiften während dem Lesen auch immer wieder ab.. Ich war gerade am Ende so in die Geschichte der Menschen vertieft, dass ich die Geschichte um die Katzen schon wieder fast vergaß.. ^^'
Was ich gut finde, sind die Wortspiele, die immer wieder auftauchen - die lockern die Geschichte schön auf. :)
Vielleicht muss ich mich noch mit "sprechenden" Tieren anfreunden.. Für Katzenliebhaber sicher eine gute Unterhaltung. ;)

©2012 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen