✎ Tess Gerritsen - Rizzoli & Isles 9 Grabesstille


Titel: Grabesstille
Reihe: Rizzoli & Isles
Band: 9
Autor: Tess Gerritsen
Verlag: Blanvalet
Ersterscheinung: 2012
Genre: Thriller
gelesen als: Taschenbuch
Rezension vom: 29.10.13





Klappentext:

Jahraus, jahrein werden sie an den schrecklichen Tag erinnert, da in einem kleinen Restaurant in Chinatown ein Amokläufer ihre Angehörigen hinrichtete. Doch wer schreibt die Briefe, die besagen, dass der wahre Täter noch immer nicht gefasst sei? Erst als neunzehn Jahre später bei einer Stadtführung durch Boston die Leiche einer Frau gefunden wird, die mit einem antiken chinesischen Ritualschwert verstümmelt wurde, wird der alte Fall wiederaufgerollt. Und nicht immer haben Jane Rizzoli und Maura Isles bei den Ermittlungen das Gefühl, es mit einem leibhaftigen Gegner aus Fleisch und Blut zu tun zu haben …



meine Meinung:

Wieder ein sehr gutes Buch von Tess Gerritsen, was ich nur weiter empfehlen kann.
Dieses Mal spielt Maura Isles eine nicht ganz so große Rolle, was aber nicht weiter schlimm ist, denn Jane Rizzoli spielt ihre ganz gut. Schade finde ich nur, dass sich das Verhältnis zwischen den beiden scheinbar ein wenig abgekühlt hat?! Ich fand deren ungleiche Freundschaft immer echt toll..
Interessant fand ich die zwei verschiedenen Erzählstile.

©2013 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen