Leseverhalten 2016 # 10

Da ist er wieder - ein Rückblick meiner gelesenen und gehörten Bücher.
Diesen Monat sind auch - ich glaube - 20 Bücher bei mir eingezogen, denn ich war endlich meine Familie besuchen und da durften sie endlich mit. :D Diese werde ich hier nicht mehr aufzählen, denn das habe ich jeweils schon in den Monatsposts davor getan - jetzt haben sie halt nur den Platz gewechselt. ;)

Aber es sind auch einige bei mir ausgezogen: 55 Stück! Sie stehen derzeit zum Tausch bei Tauschgnom drin. Hierzu gibt es ab 2017 eine Aktion meinerseits - dazu zu gegebener Zeit mehr. ;) (Ende Dezember)

Und das geschah:

.. eingezogen:















.. rezensiert:







.. bei meiner Mum zwischengelagert:
(ja, es fängt direkt wieder an xD)



_________________________________________________________________________________
Das heißt, in Zahlen ausgedrückt sieht das Ganze dann so aus:

gelesen / gehört: 11
neu eingezogen: 5 eBooks
bei meiner Mum zwischengelagert: 4

Eigentlich hatte ich hier gerade einen ganz anderen Text stehen, aber da er doch um einiges länger geworden ist als gedacht, habe ich ihn zu einem AdM ernannt - davon wird es auch bald wieder einen geben.

Ich möchte mal wieder so richtig backen.. Ich weiß nur nicht für wen, denn hier kenne ich irgendwie kaum Leute.. Früher habe ich oft für Geburtstage und so gebacken.
Nun greife ich eher zu bekannten Rezepten und mache nur kleine Dinge - dadurch schläft mein Backblog irgendwie ein wenig ein.. Ich muss mal schauen, ob ich mir nicht mal einen Tag im Monat bewusst Zeit fürs Backen und Experimentieren nehme.

Habt ihr auch Hobbies, die unter eurem Alltag leiden?



Herzige Grüße
Jane :)

Share this:

JOIN CONVERSATION

4 commenti:

  1. Hallöchen Jane,

    zu "Die Akte Zodiac" hatte ich auch Post bekommen, aber mich haben die Bücher irgendwie nicht gereizt. "Der Schlüssel hinter die Welt" kann ich dir nur empfehlen ;-)
    Bin da schon sehr auf deine Meinung gespannt.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich hat an 'Die Akte Zodiac' gereizt, dass es ihn wirklich gab - und sowas interessiert mich ja immer. :)

      Bei 'Der Schlüssel hinter die Welt' wird man noch ein Weilchen auf meine Meinung warten müssen, aber sie wird kommen. ;)

      Löschen
  2. Hallo Jane,

    ich bin da ja "knallhart": Wenn ich zu viel gebacken habe, dann bekommen meine Nachbarn auch einfach etwas ab.
    Wie du ja weißt, koche und backe ich auch sehr gerne. Ich finde,dass man sich diese Freude nicht nehmen sollte. Irgendwen, dem man mal "Danke" sagen möchte oder jemanden,der selbst nicht gerne backt, gibt es immer :o)

    Ich hoffe sehr, dass du bald jemanden findest, an dem du deine Koch- und Backkünste auslassen kannst.

    Was deine letzte Frage angeht: Ich versuche mir für meine Hobbys immer Zeit zu nehmen. Aber das ist auch nicht immer so einfach, weil ich nach einem Arbeitstag auch einfach nur mal auf der Couch zusammenfallen möchte. Im Gegensatz zu manch anderem kann ich aber auch immer noch etwas lesen. Das kommt meinem größten Hobby natürlich sehr entgegen ;o)

    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Problem ist halt auch, dass ich übelst schüchtern bin - ich geh also nicht einfach auf meine Nachbarn drauf zu und biete ihnen ein Stück Kuchen an. ^^'

      Gestern habe ich endlich mal wieder gebacken - und das Rezept wird auch auf dem Blog erscheinen. :) Ich werde den Rest wohl einfach mit auf Arbeit nehmen. ;)

      Löschen

Ich freu mich, wenn du mir etwas sagen magst.