📚 Celine stellt vor: Des Teufels Mörder



Letzte Woche nahm Janine uns mit nach Colorado auf eine RanchIn Woche 10 unseres Projekts "vergessene SchĂ€tze" stellt euch Celine einen ihrer SchĂ€tze vor:
Klappentext:

1863: In dem kleinen Rhöndorf Solkers treibt der Legende nach ein Riesenwolf sein Unwesen. Ist ihm jetzt auch der BĂŒrgermeisterknecht Jakob zum Opfer gefallen? Everd Edinger, seines Zeichens Privatdetektiv, kann dies nicht so recht glauben. Das mysteriöse Verschwinden des Mannes muss eine natĂŒrliche Ursache haben. Everd macht sich an die AufklĂ€rung des Falls. Zur Seite steht ihm dabei die findige und bezaubernde Ella. Doch bald schon ergeben sich neue Schwierigkeiten durch eine Sturzflut und eine seltsame Epidemie unter den Dorfbewohnern.



Celines Meinung:

Ich habe bei der Lovelybooks-Buchverlosung fĂŒr das eBook mitgemacht und glatt gewonnen. Das erste Mal, dass ich ĂŒberhaupt etwas gewonnen hatte. Umso mehr habe ich mich gefreut, als Bastian Ludwig mich anschrieb. 
Anfangs dachte ich ein wenig, die Geschichte geht etwas in Richtung Fantasy, was so gar nicht mein Genre ist, aber umso weiter man kam, entwickelte es sich zu einem wunderbaren historischen Krimi.
Inhalt: Der Frankfurter Detektiv Everd Edinger wird von seiner langjĂ€hrigen Freundin Ella in das kleine verschlafene Dorf Solkers gelockt. Doch zu diesem Zeitpunkt ist es gar nicht mehr so verschlafen. Der Ehemann einer Freundin von Ella ist verschwunden... Was hat der Riesenwolf damit zu tun, von dem einige Dorfbewohner reden? Everd findet gemeinsam mit Ella eine Spur nach der nĂ€chsten bis schließlich alles ganz schnell geht.
Meine Meinung: Das Buch ist richtig gut geschrieben! Man erfĂ€hrt viel ĂŒber die Bewohner des Dorfes und nahezu alle sind von Anfang an sympathisch. Mir ist besonders Vincent, der erst ziemlich spĂ€t im Buch auftaucht, richtig ans Herz gewachsen. Die Charaktere sind gut beschrieben, lassen dem Leser aber auch die Möglichkeit, eigene Vorstellungen zu entwickeln. Von Anfang an war ich voll bei der Geschichte dabei und konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. An einigen Stellen fand ich es dann sogar etwas zu schnell, aber dennoch absolut gelungen!
Ich hoffe, Bastian Ludwig veröffentlicht noch weitere BĂŒcher! Ich werde diese mit Sicherheit lesen.

©2015



Meinungen von anderen Lesern:




Na, was meint ihr?
Habt ihr das Buch schon gelesen? (hinterlasst doch einen Link zu eurer Rezension und ich verlinke auch euch)
- Empfindet ihr genauso?
- Habt ihr eher eine andere Meinung davon?
- Wandert das Buch direkt auf eure Wunschliste?
- Liegt es gar schon auf dem SuB?

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen