📚 Celine stellt vor: Love Letters to the Dead


Letzte Woche hat euch Janine einen Roman vorgestellt, der einige GefĂŒhle in einem wachruft. In Woche 28 unseres Projekts "vergessene SchĂ€tze" stellt euch Celine erneut einen ihrer SchĂ€tze vor:
Zusammenfassung:

Laurel bekommt im Englischunterricht die Aufgabe, einen Brief an eine verstorbene Persönlichkeit zu richten. Die Aufgabe fĂ€llt schwer - vor kurzer Zeit ist ihre Schwester May gestorben. Doch Laurel findet Trost in den Schreiben, die sie an immer verschiedene Stars richtet. Sie erzĂ€hlt ganz wunderbar von ihrem Leben mit Höhen und Tiefen und vom GlĂŒcklichwerden...



Celines Meinung:

Cover: Ich muss gestehen, dass Buch hat mich schon seit lÀngerem einfach aufgrund des Covers angelacht. Es passt perfekt. Im Hintergrund dieser dunkle Himmel, der langsam heller wird. Laurels Leben wird nach dem schweren Schicksalsschlag auch immer heller, sie findet tolle Freunde und auch mit ihrem Gewissen kommt sie nach und nach ins Reine.

Meinung zu Schreibstil und Inhalt: Dazu muss ich sagen, dass ich das Buch in Originalsprache gelesen habe und die deutsche Ausgabe ĂŒberhaupt nicht kenne. Die englische Version ist definitiv lesenswert. Die Autorin steckt so viel GefĂŒhl in ihre Worte und man merkt wirklich, wie sehr ihr diese Geschichte am Herzen liegt. Die Charaktere sind nicht einfach nur die perfekten Menschen, die man in der RealitĂ€t nirgends finden wird - Jeder hat seine Eigenarten und gerade das macht die Personen so besonders. Außerdem ist die Geschichte sehr gut durchdacht und es macht einfach Freude, mitzufiebern. Allerdings stimmt der Roman auch nachdenklich. Lebe ich mein Leben so, wie ich das möchte?

Fazit: Ein gefĂŒhlvolles Buch, wie ich es schon lange nicht mehr gelesen habe, wobei es relativ schwere Kost ist. Eine Gute-Laune-Garantie werde ich an dieser Stelle nicht geben, da es dafĂŒr zu traurig ist. Die englische Ausgabe ließ sich meiner Meinung nach gut lesen und ich hatte das Buch schnell durchgelesen. 
FĂŒnf Sterne!

©2016


Meinungen von anderen Lesern:





Na, was meint ihr?
Habt ihr das Buch schon gelesen? (hinterlasst doch einen Link zu eurer Rezension und ich verlinke auch euch)
- Empfindet ihr genauso?
- Habt ihr eher eine andere Meinung davon?
- Wandert das Buch direkt auf eure Wunschliste?
- Liegt es gar schon auf dem SuB?

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen