✎ Evanne Frost - Cyprus Romance 1 Scherben bringen... Liebe


~ Titel:  Scherben bringen... Liebe
Reihe: Cyprus Romance
Band: 1
Autor: Evanne Frost
Verlag: bookshouse
Ersterscheinung: 2015
Genre: Frauenroman
gelesen als: Taschenbuch
Rezension vom: 11.06.15





Klappentext:

Ein Scherbenhaufen, eine Blutlache und ein anzügliches Geschenk als Dank für ihre Hilfe. Leonie weiß nicht, was sie von ihrem neuen Nachbarn Alexander halten soll, der sie trotz seiner frechen Art wie ein Magnet anzieht. Wie gut, dass sie ihm für einige Monate entkommen kann, weil sie bald nach Zypern fliegt, um eine sechsmonatige Baumaßnahme zu begleiten. Doch kaum angekommen, traut sie ihren Augen nicht.
Alexander von Aschernberg, verantwortlich für einen Brückenbau auf Zypern, hat Beziehungen erst einmal von seiner Agenda gestrichen – doch als ihm plötzlich seine Nachbarin Leonie am Einsatzort gegenübersteht, geraten seine Vorsätze gefährlich ins Schwanken. Kaum haben sich die ersten zarten Bande ergeben, drohen niederschmetternde Nachrichten, eine Leiche in seinem Keller auszugraben. Weder Leonie noch er ahnen, dass es weitaus dramatischer kommt und sie auf eine lebensgefährliche Katastrophe zuschlittern ...



meine Meinung:

"Scherben bringen... Liebe" hat mich positiv überrascht.
Ich hatte mit einem Buch gerechnet, was man vielleicht mit halbem Herzen nebenbei liest und es dann weitergibt, um Platz für andere Lektüre im Regal zu schaffen, aber dieses Buch bleibt definitiv bei mir! :)
Man sollte von vorneherein bedenken, dass es sich um einen Kurzroman handelt - mit 219 Seiten ideal für einen Sommernachmittag im Grünen oder für den Urlaub. Ich mag es ja, wenn die Handlung nicht so in die Länge gezogen wird und man trotzdem eine Entwicklung der Protagonisten miterlebt.
Evanne Frost erzählt hier auf eine locker leichte Art. Der Schreibstil ist flüssig, sodass man sich schnell im Geschehen verliert und das Buch gut in einem Rutsch durchlesen kann.
Der Haupthandlungsort ist Zypern und ich finde es schon schön, wie dieser beschrieben wird. Ich reise ja gerne und ich denke, diese Insel muss auf alle Fälle auf meine to-travel-Liste. :)
Manches war für mich leider ein bisschen zu überspitzt, sodass ich "nur" 4 Sterne gebe, dennoch kann ich diesen Roman auf alle Fälle weiterempfehlen - vorallem für Leser, die auf eine Mischung aus Erotik, Spannung, Humor und Leichtigkeit stehen. :)
Jetzt hoffe ich natürlich auf mehr in dieser Reihe.. ;)

©2015 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wenn du mir etwas sagen magst.