✎ Roman Leuthner - Nackt duschen streng verboten



Titel: Nackt duschen streng verboten
Autor: Roman Leuthner
Verlag: Bassermann
Ersterscheinung: 2008
Genre: Humor
gelesen als: Taschenbuch
Rezension vom: 07.02.15







Klappentext:

Im Paragraphendschungel von Absurdistan Wer hat sich nicht schon mal über hiesige Paragraphenwut beschwert oder den Amtsschimmel zum Teufel gewünscht? Wohl jeder, aber dass es noch schlimmer geht – andere Länder, andere Sitten –, zeigt dieses Buch über verrückte Gesetze aus aller Welt. So ist es in Florida verboten, nackt zu duschen, und in Usbekistan darf man aus moralischen Gründen kein Billard spielen. Von „amüsant“ bis „unglaublich“ über „gar nicht mal so blöd“ dürften die Reaktionen in einer Small-Talk-Runde auf diese Fundgrube juristischer Kreativität reichen. Denn nach Lektüre dieser gar nicht trockenen Gesetzessammlung mutiert jeder zum unterhaltsamen Experten für „Gesetze-die-die-Welt-nicht-braucht“.



meine Meinung:

Manchmal ist es ganz amüsant, was für dumme Gesetze manche (hauptsächlich die USA) doch haben. Leider wiederholt sich vieles auch. Vielleicht wäre manch eine Zusammenfassung besser gewesen, auch wenn das Buch dann dünner gewesen wäre.
Nichts, was man gelesen haben muss.

©2015 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wenn du mir etwas sagen magst.