✎ Stefan Moster - Lieben sich zwei



Titel: Lieben sich zwei
Autor: Stefan Moster
Verlag: mare
Ersterscheinung: 2011
Genre: Roman
gelesen als: Hardcover
Rezension vom: 01.07.12








Klappentext:

Ines und Daniel sind Mitte dreißig und leben seit anderthalb Jahren in Hamburg. Nicht irgendwo in Hamburg, sondern in der neuen, schicken Hafen-City – mit Blick auf die Elbe. Daniel ist Städteplaner bei einer Unternehmensberatung, Ines führt ihre eigene Weinhandlung in Uhlenhorst. Ines und Daniel lieben sich. Sie wünschen sich ein Kind. Als ihr Wunsch nicht so schnell in Erfüllung geht, zeigen sich feine Risse in der Beziehung. Das Paar gerät in einen Strudel, dem sich keiner der beiden mehr entziehen kann.



meine Meinung:

Ein guter Roman, in dem zwei sich Liebende den Schwierigkeiten eines nicht erfüllenden Wunsches stellen müssen.
Durch die einzelnen Überschriften weiß man recht schnell, worum es in dem Abschnitt gehen wird, auch wenn der Autor manchmal zu überraschen weiß. ;)
Ein kurzweiliger Roman trotz seiner über 400 Seiten.

©2012 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wenn du mir etwas sagen magst.