✎ Ursula Poznanski - Saeculum



Titel: Saeculum
Autor: Ursula Poznanski
Verlag: Loewe
Ersterscheinung: 2011
Genre: Jugend
gelesen als: eBook
Rezension vom: 22.07.15
Klappentext:

Fünf Tage im tiefsten Wald, die nächste Ortschaft kilometerweit entfernt, leben wie im Mittelalter – ohne Strom, ohne Handy –, normalerweise wäre das nichts für Bastian. Dass er dennoch mitmacht bei dieser Reise in die Vergangenheit, liegt einzig und allein an Sandra. Als kurz vor der Abfahrt das Geheimnis um den Spielort gelüftet wird, fällt ein erster Schatten auf das Unternehmen: Das abgelegene Waldstück, in dem das Abenteuer stattfindet, soll verflucht sein. Was zunächst niemand ernst nimmt, scheint sich jedoch zu bewahrheiten, denn aus dem harmlosen Live-Rollenspiel wird plötzlich ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit. Liegt tatsächlich ein Fluch auf dem Wald?



meine Meinung:

Ich bin nicht ganz vorbehaltlos an dieses Buch ran gegangen. Ich hatte schon einiges Gutes über die Autorin gehört und somit waren meine Erwartungen sehr hoch.
Ich wurde auch nicht enttäuscht, denn diese Geschichte fesselt vielleicht nicht von der ersten Seite an, aber wenn die Gruppe erstmal im Wald ist, wird man dieses beklemmende Gefühl einfach nicht mehr los..
Die Handlung ist an einigen Stellen vorhersehbar und gerade am Schluss (des Waldes) auch irgendwie nicht logisch für mich (nicht von der Handlung, sondern vom Handeln her), dennoch vergebe ich 4 Sterne, da es Ursula Poznanski weiß, ihren Leser in eine düstere Stimmung zu versetzen, die sich das ganze Buch über zieht und die einem das Lesen im Dunkeln manchmal ein bisschen schwer macht..
Ich denke, es ist ein gelungenes Buch für Jugendliche, was man einmal gelesen haben kann. ;)

©2015 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wenn du mir etwas sagen magst.