✎ Linwood Barclay - Weil ich euch liebte



Titel: Weil ich euch liebte
Autor: Linwood Barclay
Verlag: Knaur
Ersterscheinung: 2012
Genre: Thriller
gelesen als: Taschenbuch
Rezension vom: 22.04.12








Klappentext:

Glens Familie stürzt jäh ins Unglück, als seine Frau Sheila bei einem Unfall ums Leben kommt. Sie soll volltrunken gefahren sein und zwei Unschuldige mit in den Tod gerissen haben! Die Polizei ist sich ihrer Sache sicher – doch Glen kann es einfach nicht fassen. Kurze Zeit später ertrinkt eine gute Freundin von Sheila auf mysteriöse Weise. Und als Glen bald darauf erfährt, dass Sheila 62.000 Dollar veruntreut haben soll, bringt ihn das vollends aus dem Gleichgewicht. Beweise für ein Verbrechen hat er allerdings keine.



meine Meinung:

"Weil ich euch liebte" ist ein weiteres gutes Buch von Linwood Barclay.
Der Prolog fügt sich zwar erst ungefähr in der Mitte des Buches in die Geschichte ein, aber so bleibt es spanennd, was es mit dem auf sich hat.
Kelly wird mir ein bisschen zu erwachsen dargestellt, gar nicht wie eine 8-Jährige.. Wenn man nicht öfter daran erinnert werden würde, würde man es ganz schnell vergessen.
Das Thema "Schwarzhandel und Plagiate" wurde, meiner Meinung nach, ganz ok verarbeitet. Man hätte hier und da das Ganze noch ein bisschen ausbauen können und es hätten nicht unbedingt fast alle im Buch erschienenen Personen damit was zu tun haben müssen.
Am Schluss nimmt das Buch nochmal an Tempo zu, aber durch seine leichte Schreibweise lässt es sich gut lesen und ist auch mal was für zwischendurch.

©2012 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wenn du mir etwas sagen magst.