✎ Tess Gerritsen - Rizzoli & Isles 3 Todsünde


Titel: Todsünde
Reihe: Rizzoli & Isles
Band: 3
Autor: Tess Gerritsen
Verlag: Blanvalet
Ersterscheinung: 2004
Genre: Thriller
gelesen als: Taschenbuch
Rezension vom: 02.08.13





Klappentext:

Weihnachten naht, und in Boston herrscht klirrende Kälte. In einem Kloster nahe der Stadt wird die Novizin Camille Maginnes brutal erschlagen. Bei der Autopsie findet die Pathologin Maura Isles heraus, dass die junge Frau kurz vor ihrem Tod entbunden haben muss – doch von dem Baby fehlt jede Spur. Detective Jane Rizzoli – selbst schwanger – befürchtet das Schlimmste, und ein grausiger Fund gibt ihr Recht. Dann wird eine zweite Frauenleiche entdeckt, bei der Maura Anzeichen für eine frühere Lepra-Erkrankung feststellt. Scheinbar haben die Fälle nichts miteinander zu tun – da kommt der FBI-Agent Gabriel Dean ins Spiel, der in einem weiteren Mordfall ermittelt. Gabriel, Rizzolis ehemaliger Liebhaber, stellt eine Verbindung zwischen den Opfern her und führt Jane und Maura damit geradewegs in einen Abgrund aus Neid, Zorn und Habgier …



meine Meinung:

Das ist der dritte Teil der Rizzoli-und-Isles-Reihe.. und eigentlich ein ganz guter. :)
Anfangs wird echt viel Spannung aufgebaut. Was mich enttäuscht hat, war dann der Schluss - der klang für mich so ein wenig wie "dahingeschrieben". :( Ansonsten kann ich das Buch nur empfehlen.
Es ist wahrscheinlich nicht nötig, die zwei vorherigen Teile gelesen zu haben aber schaden kann es auch nicht. ;)

©2013 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen