📚 Celine stellt vor: Das Seelenhaus


Letzte Woche hat euch Janine einen Roman ans Herz gelegt. In Woche 3 unseres Projekts "vergessene SchĂ€tze" stellt euch Celine von Celines BĂŒcherwelt einen ihrer SchĂ€tze vor:
Zusammenfassung:

Der Roman ist biographisch geschrieben. Agnes MagnusdĂłttir war die letzte hingerichtet Frau in Island. Sie wurde wegen dem Mord an Natan Ketilsson verurteilt. Nun kommt sie bis zu ihrer Hinrichtung als Magd auf dem KornsĂĄhof in Gewahrsam. Anfangs wird sie durch die dort lebende Familie mit zwei Kindern abgelehnt. Schließlich nĂ€hern sich alle Beteiligten immer mehr an. Und dann steht von einem auf den anderen Tag die Hinrichtung ins Haus.



Celines Meinung:

Cover: Auf dem Cover sieht man eine Frau, die aussieht als hĂ€tte sie schon viel erlebt. Der Balken ĂŒber den Augen könnte bedeuten, dass sie den Tod vor Augen hat. Das ist aber reine Interpretation. Macht euch selbst ein Bild! :)

Meinung: Agnes wird in dem Buch weniger als Mörderin denn als Frau mit einem ĂŒblen Schicksal dargestellt. Der Konflikt in der Familie wird sehr gut beschrieben, ebenso der Schockzustand, mit dem die gesamte Familie mit Agnes' Hinrichtung konfrontiert wird. Auch die Landschaftsbeschreibungen sind sehr ausfĂŒhrlich.

Fazit: FĂŒr die extrem genaue Recherche hat Hannah Kent meinen absoluten Respekt. Im Interview mit Knaur verrĂ€t sie mehr ĂŒber die Recherche. Zur wahren Geschichte wurden Romanelemente hinzugefĂŒgt, die die Historie nicht verfĂ€lschen, sondern sie eher noch lebendiger erscheinen lassen. Agnes' Schicksal ist in Island auch heute noch sehr bekannt, einige der genannten Orte können sogar noch besichtigt werden. Dazu zĂ€hlen zum Beispiel Natans KrĂ€uterstube sowie die GrĂ€ber von Natan und Agnes. 

Ich persönlich habe noch nie einen solchen biographischen Roman gelesen, muss aber sagen, dass mich Agnes' Geschichte wirklich mitgenommen hat. Noch einmal ein Riesenkompliment an die Autorin!

5 von 5 Sternen!

©2015


Meinungen von anderen Lesern:

Martina von Martinas Buchwelten
Gisela von Giselas Lesehimmel
Maresa von Nicht noch ein Beautyblog



Na, was meint ihr?
Habt ihr das Buch schon gelesen? (hinterlasst doch einen Link zu eurer Rezension und ich verlinke auch euch)
- Empfindet ihr genauso?
- Habt ihr eher eine andere Meinung davon?
- Wandert das Buch direkt auf eure Wunschliste?
- Liegt es gar schon auf dem SuB?

Share this:

JOIN CONVERSATION

12 commenti:

  1. Guten Morgen!
    Ich habe das Buch bereits gelesen und es hat mir gut gefallen. Die Landschaftsbeschreibungen von island sind sehr bildhaft und auch das Schicksal von Agnes wird sehr gut beschrieben. Sie hat mir eigentlich richtig leid getan!
    Hier der link zu meiner Rezi damals:
    http://martinasbuchwelten.blogspot.co.at/2015/05/das-seelenhaus-hanna-kent.html

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich geh direkt auch mal bei dir stöbern. :)
      Ich befĂŒrchte ja "Schlimmes" (fĂŒr meinen SuB).. xD

      Löschen
  2. Das Seelenhaus fand ich total super: http://lese-himmel.blogspot.de/2014/08/meine-rezension-zu-das-seelenhaus-von.html

    lg,Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es scheint auch genau meinen Geschmack zu treffen, da ich historische Romane mit Wahrheitsgehalt total gerne mag. :)

      Löschen
  3. Dieses Buch kenne ich! ;) Damals konnten mich schon Rezensionen ĂŒberzeuegn, leider steht es bereits 2 Jahre nur auf meiner Wunschliste. :( Will es aber unbedingt noch lesen! Ich glaube sogar, dass es Sebastian Fitzek einmal empfohlen hat ... ;)

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Sebastian Fitzek empfohlen? Na dann muss es doch erst recht bei mir irgendwann einziehen! :D

      Löschen
  4. Bei mir liegt das Buch noch auf dem SuB - und ich weiß gar nciht, warum ich es noch nicht gelesen habe. Aber bei so vielen begeisterten Stimmen sollte ich das wohl schleunigst Ă€ndern!

    Vielleicht hat jemand von euch Lust auf eine gemeinsame Leserunde?

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir mĂŒsste es erstmal einziehen, aber das wird in nĂ€chster Zeit eher schwierig. =/

      Löschen
    2. Okay - schade. :-(

      LG Sabine

      Löschen
  5. Hallo Jane,

    ich habe das Buch dieses Jahr auch gelesen und war schwer begeistert. Du hattest bei mir angefragt wegen einer Verlinkung nĂ€chste Woche, darfst du natĂŒrlich gerne machen :-)

    Liebe GrĂŒĂŸe

    Maresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hab ich dich oben auch direkt mal verlinkt. :D

      Löschen

Ich freu mich, wenn du mir etwas sagen magst.