Happy birthday to you, happy birthday to you,.. *sing* #1

Am Mittwoch, den 13.05.2015 hat Mademoiselle Cake liest das Licht der Welt erblickt. Ich kann mittlerweile also auch auf ein Jahr Buchblog zurückschauen und bin echt stolz! :D

Stolz, weil ich es wirklich schaffe, hier regelmäßig zu posten.
Stolz, weil ich mit euch in Kontakt trete, obwohl ich eher schüchtern bin.
Stolz, weil.. - einfach stolz! :)

In diesem einem Jahr hat sich echt eine Meeenge verändert / getan..

» Sicher präsentieren euch die meisten an dieser Stelle Zahlen.
Zahlen über Follower. (die mich nicht interessieren - deshalb die einfachen Linkbuttons)
Zahlen über geschriebene Rezensionen. (die ihr nebenan nachlesen könnt ;))
Zahlen über gepostete Posts. (die ich nicht benennen kann, da ich meine ganzen Rezensionen auf meinen Blog geholt habe)
Zahlen über Dinge, die ich selbst nicht weiß. ^^'

» Die größte Veränderung ist mit Sicherheit das Design gewesen. Das hat meinen Freund eine Unzahl an Nerven gekostet, bevor es endlich so aussah, wie es jetzt ist. Aber nicht alles musste der arme Kerl machen. Ich habe mich mittlerweile ebenso mit diesem ganzen HTML-Kram auseinandergesetzt, auch wenn wir noch immer eher auf Kriegsfuß stehen. ^^'
Leider - oder Gott sei Dank!? xD - habe ich keine Bilder mehr vom alten Design. Das hätte mich schon mal interessiert, denn irgendwie kann ich mich gar nicht mehr dran erinnern.. Man gewöhnt sich einfach viel zu schnell an neue Dinge.

» Dann habe ich dieses Jahr mein (erstes) eigenes Projekt gestartet: vergessene Schätze.
Das freut mich natürlich ganz besonders, dass es einigen von euch gefällt und ihr auch mitmacht. Mein Dank geht an dieser Stelle an: 
Kathi & Zwerghuhn von Lesendes Federvieh
~
~
~
BlaueLotusbluete
~
Sabine von Buchmomente
~
Gisela von Giselas Lesehimmel
~
Rebecca von Bookaloo

Diese Menschen machen es derzeit möglich, dass jeden Freitag ein Beitrag auf meinem Blog online geht, der ein Herzensbuch von ihnen vorstellt. Und bisher läuft dieses Projekt auch noch mindestens bis nächstes Jahr ungefähr um diese Zeit - so viele Werke haben sie (bisher) nämlich gefunden. (60 Vorschläge sind seither eingegangen)
Wer mitmachen mag, der kann mir gerne eine Mail schreiben. :)

» Dann gibt es seit Januar die Rubrik '12 Momente'. Das ist jeden Monat ein Buch, welches ich mit Celine gemeinsam lese. Da können sich natürlich alle anschließen, die mögen. Celine und ich führen meist eine sehr intensive WhatsApp-Unterhaltung während der Tage, in denen wir das jeweilige Buch lesen. (und auch außerhalb xD) Es ist schon lustig, wie die Wege sich manchmal kreuzen. ;)

» Bei meinen Rezensionen hat sich auch ein wenig getan:
Zusätzlich zu den allgemeinen Daten, dem Klappentext und meiner Meinung gibt es nun auch den Unterpunkt '..und das sagen andere'. Wenn ihr ein Buch rezensiert habt, dann dürft ihr mir gerne euren Link zukommen lassen und ich füge euch dort ein. Mir ist es leider nicht möglich, alle Blogs abzugrasen und jeden zu verlinken. Aber einem Hinweis gehe ich IMMER nach. ;)
Außerdem gibt es ganz neu die 'Sahnestückchen'. Ihr seht bei mir ja keine (offensichtliche) Bewertung. Und auf den Plattformen, auf denen ich sie weglassen kann, tu ich das auch. (was die wenigsten sind) Aber wenn ein Buch von mir mehr als 5 Torten bekommt, dann hat es den Zusatz 🍰 in der Überschrift. Das sind dann ganz besondere Bücher für mich. Zum ersten Mal hat das das Werk »Mich hat Auschwitz nie verlassen« bekommen.

» Meinen Aufreger des Monats wird es sicher auch bald wieder geben. Letzten und diesen Monat hatte / habe ich einfach keinen Platz. ^^' Ich habe aber noch ein paar Themen, die mir auf der Seele brennen und bei denen ich gerne eure Meinung wüsste. :)

» Nun erwartet ihr an dieser Stelle sicher ein Gewinnspiel für meine (neuen) Follower und so, aber ich habe mir dieses Mal etwas anderes / Besonderes ausgedacht:
Diejenige, die mir bis zum 13.05.16 die meisten Kommentare geschrieben hatte, wird in nächster Zeit eine kleine Überraschung im Briefkasten haben. Wer es ist und was es sein wird, verrate ich nicht, aber ich hoffe (eigentlich weiß ich es ;)), dass sie sich, sobald sie es registriert hat, bei mir melden wird. Ich möchte ihr einfach noch mal ganz besonders nett DANKE sagen, dass sie sich die Zeit für meinen Blog genommen hat. :)

» Und hier noch ein kleines Extra, welches ja mittlerweile auf einigen Blogs zu finden ist, ich aber irgendwie den 'richtigen Moment' brauchte, um aus mir heraus zu kommen:

50 Fakten über mich:

  1. Ich bin gelernte Bäckerin.
  2. Backe aber lieber Torten und Kuchen.
  3. Ich kann - laut meinem Freund - gut Gemüse zubereiten.
  4. Esse es aber selbst kaum.
  5. Ich liebe Listen und Ordnung.
  6. Bin aber ein totaler Chaot.
  7. Ich habe den Tod meiner Uroma (2001) bis heute nicht überwunden.
  8. Ich kann keine alten Menschen sehen.
  9. Ich kann verzeihen.
  10. Aber nicht vergessen.
  11. Bin ungern allein.
  12. Habe sogar oft Angst, wenn ich allein zu Hause bin.
  13. Ich hasse Sprachenlernen.
  14. Muss aber Italienisch pauken.
  15. Ich liebe Achterbahnfahren.
  16. Ich habe bis 2015 karnevalistischen Gardetanz in einer Freundschafts-Turniergruppe getanzt.
  17. Ich mag wirklich fast alle Farben und kann meist nicht nur eine Lieblingsfarbe benennen.
  18. Deshalb hatte ich bis zur letzten Wohnung jedes Zimmer in einer anderen Farbe gestrichen / tapeziert & dekoriert.
  19. Ich liebe Fahrradfahren und schwimmen.
  20. Derzeit versuche ich wieder meine 20 - 30 km am Tag zu fahren.
  21. Und ich liebe Sonne und Meer und Strand.
  22. Aber ich habe ein Problem mit dem Schwitzen.
  23. Deshalb trage ich fast immer Socken (auch im Bett und im Sommer).
  24. Ich sammle Snoopy-Socken.
  25. Trage sie aber auch und schmeiße sie weg, wenn sie kaputt sind.
  26. Ich entscheide mich oft um.
  27. Stehe aber zu meinen Entscheidungen und Worten.
  28. Ich habe 30 Backbücher.
  29. Und einen Schrank voll Backutensilien.
  30. Und einen Backblog. (der leider nicht so regelmäßig gefüllt wird, wie dieser)
  31. Ich hatte mal blaue Haare. (in der 8. Klasse)
  32. Ich schreib mit meiner Oma Briefe.
  33. Mein großer Neffe trägt meinen Namen.
  34. Ich liebe Disneyfilme.
  35. Ich fühle mich oft einsam.
  36. Ich bin sentimental.
  37. Mir treiben Schicksale Tränen in die Augen.
  38. Ich habe IMMER Angst, dass Leuten, die ich kenne, etwas passiert. (beim Fahrradfahren zum Beispiel)
  39. Ich bin total unkreativ.
  40. Ich könnte mir nie etwas antun, weil ich immer daran denke, was andere dann über mich denken.
  41. Ich bin ein absoluter Sparer.
  42. Ich wollte Grundschullehrerin werden.
  43. Habe das Gymnasium aber 1 Jahr vorm Abi abgebrochen.
  44. Ich bereue sehr viele Dinge.
  45. Ich stehe mehr auf Frauen.
  46. Wurde von denen bisher aber immer hintergangen.
  47. Ich liebe mein Bett.
  48. Fremden gegenüber bin ich sehr schüchtern und schäme mich für alles - sogar fürs Essen.
  49. Fettnäpfchen habe ich für mich gepachtet.
  50. Zum nächsten Bloggeburtstag gibt es die nächsten 50 Fakten über mich. ;)

Ein fettes DANKESCHÖN an alle, die mir meinen Blogalltag verschönern!!!

Share this:

JOIN CONVERSATION

23 commenti:

  1. Liebe Jane,

    da gratuliere ich herzlich zu einem Jahr bloggen. Wir haben ja fast zeitgleich angefangen, auch ich feiere gerade mit einem Gewinnspiel meinen Bloggeburtstag! Schau mal rein, es gibt auch was zu gewinnen.

    Noch einen schönen Pfingsmontag,
    liebe Grüße Barbara!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Worte - und natürlich auch dir weiterhin viel Spaß beim Bloggen! :)

      Löschen
  2. Hey
    Herzlichen Glückwunsch. Das mit den 50 Fakten war eine witzige, und gute, Idee ;). Ich wünsche dir weiterhin noch viel Spaß und Erfolg mit deinem Blog aber vor allem viele neue Leser.
    LG Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Followerin, der keine Bloggerin ist - das freut mich übrigens wirklich sehr! :)

      Ich dank dir auch für deine Worte! :)

      Löschen
  3. Hallo meine liebe Jane!

    Erst einmal möchte ich dir natürlich auch einen herzlichen Glückwunsch aussprechen. Du hast Dir in einem Jahr dermaßen viel aufgebaut, dass ich vor Neid erblasse - tägliche Beiträge, ein wundervolles Layout, viele Rezensionen, viele Kommentare und vor allem Qualität.
    Ich finde es toll, dass ich irgendwie ein Teil davon sein kann und dass wir uns überhaupt kennengelernt haben. Ich denke, das war eine Begegnung, die den Beginn einer Freundschaft bedeutete.
    Zahlreiche Whatsapp-Nachrichten, Buchempfehlungen und gemeinsamer Momente befinden wir uns nun hier und ich möchte dir auch einmal ein riesiges Dankeschön aussprechen. Ein Dankeschön, dass du meinen SuB unendlich groß machst mit deinen Empfehlungen. Ein Dankeschön für unsere gemeinsamen Momente. Und ein Dankeschön für deine lieben Nachrichten :)
    Deine Torten und Sahnestückchen begeistern mich immer wieder - es sind einfach Dinge, die dich ausmachen und ich finde es wirklich bemerkenswert, wie du dir jeden Schritt lange überlegst, ehe du auf deinem Blog mit einer Neuerung überrascht.
    Deine Idee mit der Kleinigkeit für die meisten Kommentare überrascht mich irgendwie nicht. Sie ist großartig! Und es war klar, dass du etwas Außergewöhnliches planst zu deinem Geburtstag. :)
    Es ist dir gelungen!
    Ich denke, ich kann einschätzen, wie schwer dir einige deiner 50 Fakten gefallen sind. Aber du hast sie toll und mit Bedacht gewählt. In vielen Dingen kann ich mich sogar ein bisschen wiederfinden. Angst beim Alleinsein, Achterbahnfahren, keine Lieblingsfarbe, blaue Haare (ich glaube es war in der 7. Klasse oder so), Disneyfilme... Außerdem haben sie mich zum Schmunzeln gebracht und kurz hatte ich sogar mal feuchte Augen (ziemlich am Anfang, ich denke, du weißt, was ich meine).

    Jane, mir bleibt nur, dir hier weiterhin alles Gute zu wünschen, dass dein Blog lange bestehen bleibt und wir weiter so tolle Momente miteinander teilen können. Jetzt hoffe ich, dass du dein technisches Problem in den Griff bekommst und bald alle Welt auf deinen Blog aufmerksam wird.

    Herzliche Grüße in den Süden, fühl dich gedrückt! ♥

    Celine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, und jetzt zu dir..

      Ich weiß gar nicht, was ich zu sooo vielen lieben Worten sagen soll. ^^' Ich bin echt gerührt.. :)

      Als ich meinen Blog begann, hätte ich auch NIEMALS damit gerechnet, dass ich jemanden "finde", mit der ich meine Leidenschaft teile und dann auch noch so intensiv außerhalb meines Blogs mit derjenigen schreibe. Und das diejenige auch noch in der Nähe meiner Familie wohnt - das kann ja eigentlich nur Schicksal sein. :D (jetzt muss es nur noch klappen, dass wir uns mal treffen, wenn ich dort bin ;))

      Jetzt weiß ich wenigstens, wen ich "nerven" kann, wenn ich mal wieder ein Buch beendet habe oder mittendabei bin und etwas loswerden muss. Eine Nachricht reicht und wir könnten stundenlang schreiben. xD Oder wenn mir auf anderen Blogs etwas auffällt. Oder wenn mir wieder mal was eingefallen ist, was man als Blogger gemeinsam machen könnte. Oder wenn es irgendwo ein günstiges / gratis eBook gibt, was man für unsere Momente nehmen könnte. Oder oder oder...
      Dass wir auch noch ungefähr den Buchgeschmack teilen, ist einfach ein tolles Plus, denn so weiß ich wenigstens, an wen ich meine Empfehlungen ganz konkret aussprechen kann. (siehe 'Jonah' :D)

      Die 50 Fakten sind mir wirklich nicht leicht gefallen. Ich hatte diese an sich sehr schnell zusammen und bin übers Ziel hinausgeschossen, aber dann zu wählen, welche ich tatsächlich veröffentlichen möchte, weil es teilweise schon recht sehr persönlich ist, kostete mich so manche Nerven..
      ..und ich denke, ich weiß auch, welchen Punkt du 'ziemlich am Anfang' meinst und hoffe, bei euch ist alles ok?!

      Ich wünsche uns noch weitere tolle Momente zusammen - nicht nur beim Lesen.
      Und du weißt: Ich teile gerne! Wenn du also bei irgendwas Hilfe brauchst (designtechnisch oder was auch immer), dann sag einfach Bescheid! Aktionen planen wir ja sowieso schon häufig zusammen. ¯\_(ツ)_/¯

      ..und irgendwann wird der Tag kommen, da habe auch ich nicht mehr jeden Tag etwas zu sagen. ;)

      Vielen lieben Dank für deine Worte!!!

      Löschen
    2. Oh ja, das mit dem Treffen muss wirklich unbedingt klappen! Wenn ich zu der Zeit im Urlaub bin, schrei ich :D

      Und glaub bloß nicht, dass du mich bisher jemals genervt hast. Ich bin, glaube ich, ähnlich verrückt wie du, wenn es um Bücher geht. Lieber würde ich umfallen, als auf diesen Austausch zu verzichten. Ich brauche das auch, bin mittlerweile sogar fast süchtig danach ;)
      Und an Jonah hänge ich die ganze Zeit. Wer braucht schon 15 Punkte im Ethik-Abi, um das Zeugnis zu 'retten'? :)
      Du bist Schuld, wenn's nicht klappt *kleinerSpaßamRande* *schadedassmanhiernichtfettschreibenkann* :D

      Zu deiner Frage, ja an sich ist alles okay, denke ich. Ich schreib dir nachher mal persönlich.

      Du weißt, dass ich mich sofort an dich wenden werde, wenn ich Hilfe brauche. Du kannst das bei mir auch gern tun, auch wenn ich nicht ganz so kreativ bin teilweise. Aber Mäxchen richtet's schon :)

      Und ich hoffe sehr, dass dieser Tag, an dem du nicht mehr so viel zu sagen hast, bitte noch ganz weit in der Ferne liegt. :)

      Herzliche Grüße und ich danke dir für deine lieben Worte!

      Löschen
    3. Wir kommen jetzt wahrscheinlich doch erst im Winter. So genau kann man das gerade alles nicht sagen. =/ Oder du kommst einfach mal übers Wochenende zum Shoppen zum Beispiel - wir haben ja jetzt dieses riiiesige Shopping-Center! xD

      Hallo? Ethik und nicht klappen? Bei dir, Streber?! ;P (ich sag nur "Physik-LK")

      Löschen
  4. Hallo Jane,

    herzlichen Glückwunsch zum Bloggergeburtstag. Auf dein Design kannst du mit Recht stolz sein. Ich mag den puristischen Auftritt mit den rosafarbenen Akzenten sehr. Auch ich hab mich kürzlich mit dem Design beschäftigt und kann sehr gut nachvollziehen, was es heißt, wenn man noch so gar keine Ahnung von HTML u.ä. hat. Umso mehr kannst du dich glücklich schätzen, dass dein Freund dir da ein wenig unter die Arme greifen konnte :o) Das hat er sehr gut gemacht :o)))

    Deinen kleinen Rückblick und den Hinweis auf die Aktionen, die dir besonders am Herzen liegen, finde ich sehr schön. Auch die Idee mit den Fakten über dich gefällt mir sehr.

    Ich wünsche dir für die Zukunft weiterhin viel Freude und Spaß am Bloggen.

    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *haha* Das Design und mein Freund sind keine Freunde. Denn immer wenn er hört: "Ich hab da eine Idee. Kannst du mir vielleicht helfen, ob das geht?", möchte er lieber Reisaus nehmen. Aber ich weiß, dass er mir trotzdem hilft und vieles bekomm ich jetzt auch schon alleine hin. Er hat ja zum Glück irgendwo immer ein Backup. xD

      So ein Bloggeburtstag ist doch immer auch noch mal eine Gelegenheit, alles Mögliche, was man gerne nochmals losgeworden sein wollte, in einen Post zu packen. ^^'

      Auch dir wünsch ich weiterhin viel Spaß beim Bloggen. Und in Leni hast du ja quasi so "etwas" gefunden wie ich in Celine. :D

      Ich mag übrigens dein neues Bild - die Bücher und den Kaffee von oben - voll gern!

      Löschen
  5. Hallo liebe Jane!

    Einen herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Einen wunderschönen Blog hast du dir da aufgebaut und du kannst mit recht stolz auf das hier sein! Ein wunderschöner Geburtstagspost, bei dem man merkt, wie sehr dir dein Blog am Herzen liegt.
    Auch eine sehr süße Idee mit deinem Überraschungsgeschenk! :)

    Noch viele weitere schöne Bloggjahre!
    Ciri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Worte! :)

      Ich denke, wir werden uns noch öfter 'begegnen'.. ;)

      Löschen
  6. Meine liebe Jane!

    Wie schnell die Zeit vergeht, nicht? Jetzt feierst du auch schon deinen ersten Blog-Geburtstag. - Happy, happy birthday! :) Und alles Gute und Liebe für dich und deinen Blog in den kommenden Monaten und Jahren!
    Ich freue mich sehr, dass ich Teil deiner tollen "vergessenen Schätze"-Aktion sein darf - da möchte eher ich mich bei Dir bedanken. :)

    Obwohl wir uns noch gar nicht so lange kennen, bist Du mir schon richtig ans Herz gewachsen. Du und dein Blog, ihr habt einen Fixplatz in meiner Leseliste - und du weißt: auch wenn ich nicht immer kommentiere (aber ich denke, das mache ich trotzdem sehr häufig), ich lese deine Posts immer. Das ist sehr schön, dass wir uns kennengelernt haben: ich möchte dich nicht mehr in der Bloggerszene missen!

    Und hier sind nun auch deine 50 Facts. ;) Auf die habe ich schon gewartet - und ich merke: einige davon sind mir durch unseren Mailaustausch schon bekannt gewesen, aber trotzdem finde ich noch Neues, das mich zum Schmunzeln bringt.

    Ich liebe es auch im Prater in Wien zu sein, Achterbahnfahren eigentlich auch, aber was ich gar nicht ausstehen kann, ist, wenn es eine Fahrt ist, wo es von ganz weit oben ganz schnell nach ganz unten geht. Dieses Gefühl finde ich fürchterlich und halte ich kaum aus. Das ist wie, wenn man fällt. Ich könnte zum Beispiel auch niemals Bungeejumping machen oder aus einem Flugzeig springen. Nur über meine Leiche!
    Das mit deiner Farbenaffinität finde ich toll. Bunt ist sehr lebensfroh, finde ich. Ich bin da eher das Gegenteil. Ich mag, wenn dann, nur ein bis drei Fragen so richtig gerne. Alle anderen sind nicht so meins. In letzter Zeit hat sich das bei mir aber auch ein wenig verändert, mittlerweile mag ich sogar Grün, aber nur Mintgrün.^^
    Früher bin ich auch sehr viel Rad gefahren, aber niemals 20-30km am Tag. Bei mir waren es höchstens 15 km jeden Abend ... Jetzt geht das ja nicht mehr ...
    Das verstehe ich jetzt nicht ganz: wieso trägst du denn noch Socken, wenn du eh so schwitzt? Das würde ich gar nicht aushalten. Ich habe es immer am liebsten, wenn ich so luftig wie möglich angezogen bin, ich liebe dieses luftig-freie Gefühl, wenn man solche Sachen trägt.

    Ich finde das so schön, wenn du mit deiner Oma Breife schreibst. Wenn meine Oma nicht im selben Ort wohnen würde, dann würde ich das mit ihr auf jeden Fall auch machen! :)

    Alles Liebe ♥ und bis bald,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, und jetzt zu dir..
      (hab ich das oben nicht schon mal irgendwo geschrieben?! ^^')

      Ja, ja, unser Mailaustausch. Da ließ es sich leider nicht verhindern, dass der ein oder andere Fakt dort schon fiel.. Ich mein, in letzter Zeit schreiben wir ja wirklich häufig - was mir sehr gut tut..

      Mir geht es ähnlich wie dir: Ich lese sehr häufig deine Sachen, die du veröffentlichst, aber mir möchte - im Gegensatz zu dir - einfach nichts "Tolles" einfallen, was ich drunterklieren könnte. (ich wäre also nie ein Kandidat für meine Überraschung ^^') Und manchmal tut mir das auch voll leid, weil ich dich wissen lassen möchte, dass ich trotzdem da war.. Aber ich mag auch keine nichtssagenden Worte schreiben.. :(

      Bungeejumping wäre tatsächlich mal ein Traum von mir, aber leider glaube ich, dass ich das nie könnte, denn ich schütte jedes Mal sooo viel Adrenalin aus, dass ich das Gefühl habe, gleich zu kollabieren. ^^' Nach einer Achterbahnfahrt zittere ich zum Beispiel teilweise so stark, dass ich kurz eine Pause brauch. Also ich lache dabei auch. Das ist einfach nur, weil mein Körper eigentlich Höhenangst hat. ^^'

      Na ja, das mit meinen Fahrradtouren hat sich ja auch erstmal erledigt. =/ :) Aber es gibt ja noch die Wochenenden. ;)

      Ach, Janine, was würde ich nur machen, wenn es Leute wie dich (und Kathi und Celine und Gisela und ...) nicht geben würde?!? VIELEN LIEBEN DANK - einfach dafür, dass du bist, wer du bist!!!

      Löschen
    2. *grins* Ja, deine einleitenden Worte hast du tatsächlich oben bei Celine schon geschrieben, aber ich kann mich erinnern: auch mal in einem anderen Beitragskommentar an mich. ;) Das ist mir deswegen noch in Erinnerung, weil ich, als ich "So, und jetzt zu dir.." zum ersten mal gelesen habe, so lachen musste, weil es auf eine andere Art ausgesprochen auch sehr bedrohlich klingen kann und ich dann eher das Bedürfnis verspüre, ganz schnell zu flüchten. Haha! :D :D

      Deswegen finde ich die Möglichkeit, die Posts in Twitter, Google oder sonst wo, zu teilen, echt gut, wenn man mal nicht weiß, was man schreiben soll und dem Blogger aber trotzdem zeigen will, dass man den Beitrag gelesen hat und toll findet. Leider habe ich die Möglichkeit durch diese Buttons in meinen Posts seitdem ich mein neues Design habe, nicht mehr. Ines hat mir die damals weggenommen und ich habe keine Ahnung, wie ich die wieder herbekomme, ohne dass ich mir das Design völlig zerstöre. Bei meiner nächsten Designänderung werde ich drauf achten, dass das alles wieder da ist!

      Ach hör auf, Jane! :) Ich heule in letzter Zeit eh ständig. Aber diesmal sind es glücklicherweise Freudentränchen!! :))

      Löschen
    3. Manchmal weiß ich im Voraus, dass ich zu einer bestimmten Person einen Roman schreiben werde - und das heb ich mir dann immer bis zum Schluss auf. ^^'
      Aber du weißt ja: Meistens bin ich eigentlich ziemlich lieb - du brauchst also nicht vor mir zu flüchten. ;)

      Na ja, ich benutz diese Buttons meist gar nicht, sondern kopier den Link. ^^'

      Du weißt schon, dass du ein neues Design willst? ? ? Oh Gott, mein Freund bringt mich um, wenn ich ihm mit dieser Idee komme! xD
      Aber kannst du sie nicht fragen, ob sie das noch nachmachen kann? Ich hab davon leider keine Ahnung. :( Aber vielleicht finde ich die Tage die Zeit und kann meinen Freund diesbezüglich mal fragen. ;)

      Löschen
    4. Stimmt ... schau, wie doof ich bin, man braucht diese Buttons ja eigentlich gar nicht unbedingt, man kann ja auch einfach den Link kopieren ...^^

      Ja, zwar nicht innerhalb der nächsten Wochen, aber evtl. dieses Jahr noch. Ich habe zwar erst (im glaube im Juni oder Juli 2015) ein neues Design gemacht bekommen (hat auch was gekostet), aber irgendwie war ich damals auch nicht zu 100% damit zufrieden und ich bin ein Mensch, ich verändere gerne Dinge, wenn es sich einrichten lässt. Wenn ich immer dasselbe ansehen muss, wird mir auch schnell langweilig. ;) Ich könnte Ines sicher fragen, ob sie mir nachträglich noch diese Teilungs-Buttons hinmacht, aber da sie das letzte Mal vor zwei Monaten auf ihrem Blog was gepostet hat, weiß ich auch gar nicht, ob sie das überhaupt noch machen will bzw. sich die Zeit dafür nehmen kann ... Da ich ja jetzt aber eh weiß, dass man das auch nur mit dem Link teilen kann, ist es mir eh nicht mehr so wichtig. ;P

      Löschen
    5. Kennt dein Freund sich denn mit HTML so aus? ;)

      Löschen
    6. Er hat zumindest irgendwas mit Computern studiert. xD

      Löschen
  7. Hallo liebe Jane,

    auch von mir herzlichen Glückwunsch zu deinem Einjährigen!!
    Dein Blogdesign finde ich wunderschön, denn es hebt sich doch deutlich von den anderen in der Bloggerszene ab. :)

    Ich möchte mich auch ganz herzlich dafür bedanken, dass ich bei deinem tollen Projekt "Vergessene Schätze" mitmachen darf. Meine Wunschluste wird beinahe mit jedem Beitrag größer, weil ich all die vorgestellten Bücher am liebsten gleich selbst lesen würde.

    Es macht mir auch unheimlich Spaß, dich in unseren Mails näher kennenzulernen, denn du bist ein unheimlich sympathischer Mensch, wio mir jeder hier zustimmen kann. 😉 Deshalb habe ich deine 50 Facts natürlich sehr gerne gelesen, zumal ich auch schon länger mit dem Gedanken spiele, so etwas zu machen. Bei Punkt fünf und sechs kann ich dir nur zustimmen, das ist bei mir genauso. Ich schreibe mir jeden Tag eien To-Do-Liste, aber meistens schaffe ich nicht einmal die Hälfte davon oder ich vergesse trotz Liste wichtige Dinge, das kam auch schon oft vor...*verlegen räusper*

    Ich wünsche dir viele weitere tolle und inspirierende Bloggerjahre mit besonderen Lesemomenten und unvergesslichen Begegnungen.

    Liebe Grüße
    Kathi
    PS: Bitte bleib dabei mir immer so herrliche Kommentare unter die Posts zu schreiben, denn damit bringst du mich jedes Mal zum Lächeln und vertreibst jeden trüben Gedanken! Danke dafür! 😘

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathi,

      vielen lieben Dank für deine warmen Worte. Gerade an so trüben Tagen wie heute wärmen sie mich ein bisschen von innen. :)

      Am Montag kommt ein Beitrag, bei dem ich auf das Projekt „vergessene Schätze“ ein wenig eingehe, denn mir ergeht es ganz ähnlich wie dir. ;) ..und ihr dürft gespannt sein, was es da noch alles zu entdecken gibt! Ich bin da natürlich ein klitzkleines bisschen im Vorteil. ;P
      Eins von den Büchern ist übrigens schon bei mir eingezogen: „Mein Herz ruft deinen Namen“. Das werde ich wohl noch im Mai vielleicht lesen. :)

      Die Kommentare schreibe ich (meist) wie mir „der Schnabel“ gewachsen ist - das bin dann halt ich. ;) Auch wenn es nicht immer lustig für mich ist. Also eigentlich schon. Aber trotzdem schäm ich mich dann erstmal wie ein kleines Kind. *verlegen-lächel*
      Ich hab zum Beispiel ja auch schon mal ein Buch geschrieben – zumindest habe ich das bei Sonja behauptet. ^^‘ (unten in den Kommentaren)

      PS: Den Tag (das „Anhängsel“) von euch habe ich nicht vergessen – der kommt am 30.05. online. :)

      Löschen
  8. Es waren einmal zwei Bloggerinnen. Sie hatten den ersten Kontakt auf Lovelybooks. Jane gab Gisela einen Hinweis, dass eine ihrer Rezensionen kopiert wurde. Jane hielt sich aber etwas bedeckt, sprach in Rätseln. Gisela war das nicht geheuer. Lange Rede-kurzer Sinn: Seitdem folgten sie sich gegenseitig.
    Und die Moral von der Geschicht: Tust du Rezensionen auf Lovleybook posten, lernst du Menschen kennen und ihren Blog dazu.

    50 Fakten und ein Bloggerjahr ... hipp hurra! Liebe Jane. Alles Gute zum ersten Bloggerjahr. Dein Blog ist einfach nur toll. Die 50 Fakten ... ja das bist du. Ehrlich, ungefiltert und total mutig.

    Ich bin froh, dich auf eine ungewöhnliche Weise kennengelernt zu haben. Zumindest per Bücher am PC! Du bist halt eine ungewöhnlich tolle Frau. Bleib wie du bist. Mach weiterhin tolle Sachen mit uns.

    Ganz liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *rot-werd* Jaja, Rezensionsklau - ein leidiges Thema.. Aber ich war mir damals einfach nicht sicher - ihr hättet ja auch Mutter & Tochter sein können?!

      Jedoch hab ich scheinbar die Richtige angeschrieben und bin auch sehr froh drum. :) Du bist nämlich eine derjenigen, die meine Wunschliste regelmäßig zum Bersten bringt. ^^'

      Löschen

Ich freu mich, wenn du mir etwas sagen magst.