📚 BlaueLotusbluete stellt vor: Zwischen uns nur der Himmel


Letzte Woche hat Celine uns wieder mit auf eine GefĂŒhlsreise genommen. In Woche 29 unseres Projekts "vergessene SchĂ€tze" stellt euch BlaueLotusbluete erneut einen ihrer SchĂ€tze vor:
Zusammenfassung:

Sienna wird an ihrem ersten Urlaubsabend von Austin gerettet und unternimmt ab diesen Zeitpunkt etwas mit ihm. Auch wenn sie einen Freund hat, findet sie Austin interessant und unterlegt seinem Charme. Auch Austin geht es mit Sienna nicht anders. Das grĂ¶ĂŸte Problem zwischen den beiden ist, aber abgesehen, dass sie aus zwei verschiedene Welten stammen, dass sie eigene PĂ€ckchen zu schleppen haben. Sienna kann den Tod ihres Vaters noch nicht verarbeiten und wird deshalb heimgesucht von OhnmachtsanfĂ€llen und Austins Vater befindet sich wegen eines Drogenproblems im GefĂ€ngnis.



BlaueLotusbluetes Meinung:

Durch die wechselnde Perspektive zwischen Sienna und Austin kann man die Beziehung der beiden besser verstehen sowie deren EindrĂŒcke einer Situation und ihrer eigenen Vergangenheit. Austin kĂ€mpft mit der Vergangenheit seines Vaters und den entstehenden ersten Eindruck, den die Leute auf ihn haben könnten und Sienna, dass sie die Ursache fĂŒr den Tod ihres Vaters ist. Mir hat es gefallen, dass es von vorne herein klar war, dass es eine Liebesgeschichte ist und wie es zu einer Beziehung zwischen den beiden kommt. Von den AnfĂ€ngen wie gemeinsam Pralinen-Eis zu essen oder das MĂ€dchen vor Betrunkenen zu retten bis zum Ende der Geschichte. Die Problematik ist zwar relativ typisch, aber ich finde sie in diesem Buch gut eingebaut, dass es in sich schlĂŒssig ist und passend zu einer langjĂ€hrigen Beziehung.

©2015



Meinungen von anderen Lesern:

Anna von AnnasBuecherStapel



Na, was meint ihr?
Habt ihr das Buch schon gelesen? (hinterlasst doch einen Link zu eurer Rezension und ich verlinke auch euch)
- Empfindet ihr genauso?
- Habt ihr eher eine andere Meinung davon?
- Wandert das Buch direkt auf eure Wunschliste?
- Liegt es gar schon auf dem SuB?

Share this:

JOIN CONVERSATION

2 commenti:

  1. Guten Morgen :),

    ich habe das Buch letztes Jahr gelesen, leider hat es mir so gar nicht gefallen. In meinen Augen war es zu viel Drama, zu viele HandlungsstrĂ€nge und einfach nicht glaubwĂŒrdig (Meine Rezension.

    Aber es freut mich, dass es dir gefallen hat. Ich habe es damals in einer Leserunde gelesen und erinnere mich, dass die Meinungen weit auseinander gegangen sind. :)

    Liebe GrĂŒĂŸe,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur, damit keine MissverstÀndnisse entstehen: Ich selbst habe das Buch noch nicht gelesen, diese Meinung hier ist von BlaueLotusbluetes . ;)

      Ich möchte es eventuell auch noch lesen, da ich nun schon einige positive Stimmen gehört habe. Aber wie du schreibst, scheint es die Nation zu spalten, denn auch sehr negative Meinungen habe ich bereits gehört.. Mal schauen, wie es sich im Endeffekt entscheidet - ich habe es zumindest erstmal auf meiner Beobachtungsliste. :)

      Dich habe ich mal oben mit verlinkt. :)

      Löschen