✎ Tess Gerritsen - Rizzoli & Isles 10.5 Blutrausch


Titel: Blutrausch
Reihe: Rizzoli & Isles
Band: 10.5
Autor: Tess Gerritsen
Verlag: Blanvalet
Ersterscheinung: 2015
Genre: Shortthriller
gelesen als: eBook
Rezension vom: 19.06.16





Klappentext:

Detective Jane Rizzoli und Pathologin Maura Isles hatten es schon mit vielen rätselhaften Mordfällen zu tun, aber beim Tod von Kimberly Rayner scheinen übernatürliche Elemente am Werk gewesen zu sein. Die völlig abgemagerte Leiche der Siebzehnjährigen wird in einer verlassenen Kirche gefunden, neben ihr ein leerer offener Sarg, an ihrem Hals mysteriöse Spuren …



meine Meinung:

Hm, hm, hm..

Eigentlich bin ich nur durch meine Mum auf diesen Shortthriller aufmerksam geworden, denn ich habe ihr zwar die Rizzoli-&-Isles-Reihe empfohlen, da ich die meisten dieser Bücher wirklich gut finde, aber weiter nachgeforscht habe ich in diese Richtung nicht - nur, ob es neue Teile der Reihe gibt.

Als ich dieses Buch dann auf dem Reader hatte, war ich schon erstaunt, dass es nur knapp über 50 Seiten beinhaltet, denn es wurde ja auch eine Leseprobe zu 'Der Schneeleopard' angepriesen. Und als ich die Lektüre dann nach 26 Seiten beendet hatte, war ich erstmal erstaunt.

Zum einen fand ich die Geschichte an sich ganz ok. Sie war schlüssig, ein wenig spannend, als etwas Schnelles für Zwischendurch sehr gut geeignet.

Auf der anderen Seite frage ich mich, was genau der "Sinn" dieser paar Seiten ist?!
Für mich jedenfalls wird deutlich klar, dass es nur eine Werbeaktion für den neuen Thriller war. Und da ich ihn sowieso schon vorher gelesen hatte, war dies für mich total uninteressant.
Außerdem glaube ich, dass Rizzoli-&-Isles-Fans die Serie sowieso lesen - auch ohne diesen E-Short mit der Leseprobe.

Wer gerne mal reinschnuppern möchte, wie Jane Rizzoli und Maura Isles zusammen agieren, der kann dieses Büchlein lesen. Wer aber Fan der Serie ist und sowieso weiterliest, der kann es ruhig ignorieren. Mit der Serie kann es zumindest nicht mithalten, auch wenn es als eigenständiges Werkchen ganz passabel ist.

©2016 Mademoiselle Cake

..und das sagen andere:

WortWelten
~
Meleks Bücherblog

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wenn du mir etwas sagen magst.