✎ Angela Planert - fragwürdige Identität 2


Titel: fragwürdige Identität
Band: 2
Autor: Angela Planert
Verlag: BookRix
Ersterscheinung: 2015
Genre: Thriller
gelesen als: eBook
Rezension vom: 20.07.15







Klappentext:

Ohne jede Erinnerung erwacht ein Mann im Krankenhaus aus einem diabetischen Koma. Man nennt ihn Nicolás Rodriguez. Er selbst ist überzeugt, dass eine Verwechslung vorliegt. Er macht sich auf die Suche nach seiner wahren Identität und stößt auf ein Video, welches ihn während seiner sechs Monate dauernden Geiselhaft zeigt. War die Folter, der er dort ausgesetzt war, der Auslöser für seinen Gedächtnisverlust?
Nicolás zweifelt, dass er Leibwächter für seinen mächtigen Vater war. Nachdem seine Yacht unter mysteriösen Umständen explodiert, er selbst aber überlebt, bleibt ihm zunächst keine andere Wahl, als sich seinem dominanten Vater unterzuordnen. Er nimmt seinen Job als Bodyguard wieder auf.
Seit seiner angeblichen Entführung leidet er immer noch unter Amnesie, doch aufgrund intensiver Flashbacks hat er vermehrt das Gefühl, dass er möglicherweise eine falsche Identität lebt. Ihm fehlen lediglich die Beweise, die seine Zweifel untermauern. Während eines Attentats an seinen Vater gerät Nicolás in die Schusslinie, wird dabei lebensgefährlich verletzt.
Was zuerst wie ein Unglück erscheint, soll sich schon bald als Glücksfall erweisen, denn durch seine Verletzung hinterlässt er Spuren für diejenigen, die ihn seit Langem suchen ...



meine Meinung:

Auch diesen Teil habe ich, wie schon den ersten, regelrecht verschlungen. ^^'
Die Spannung aus Teil 1 ist auch hier wieder enthalten und das Tempo wurde nicht unterbrochen.
In diesem Teil werden die beiden Handlungsstränge ein wenig mehr verwoben und der Leser tappt nicht mehr im Dunkeln, sondern weiß sogar mehr, als die Hauptperson selbst, sodass man einen guten Rundumblick bekommt, was die Geschichte nochmal auf eine ganz andere Ebene hebt.
Positiv an diesem Teil fand ich, dass er wirklich interessant war, denn die Mittelteile haben meiner Meinung nach immer den schwierigsten Part, weil sie Teil 1 und 3 zusammenfügen müssen. Nun bin ich natürlich sehr auf den letzten Teil der Geschichte gespannt. :)
Leider waren auch hier die spanischen Ausdrücke und die Wiederholungen ein bisschen viel, sodass ich keine 5 Sterne vergeben kann / möchte.

©2015 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wenn du mir etwas sagen magst.