✎ Jodi Picoult - Auf den zweiten Blick


Titel: Auf den zweiten Blick
Autor: Jodi Picoult
Verlag: Piper
Ersterscheinung: 1996
Genre: Roman
gelesen als: Taschenbuch
Rezension vom: 16.09.11








Klappentext:

Der Polizist Will liest in Los Angeles eine junge Frau auf, die nicht weiß, wer sie ist. Er hilft ihr und versucht, ihre Identität herauszufinden. Bald meldet sich Alex Rivers, der berühmte Schauspieler, und identifiziert sie als seine schwangere Frau Cassie. Als er ihr den liebevollen Ehemann vorspielt, kehren in ihr bedrohliche Erinnerungen an die Beziehung mit ihm zurück …



meine Meinung:

Leider bin ich auch weiterhin von Jodi Picoult nicht überzeugt. :(
Zuerst erinnert mich das Buch an den Bestseller "Lauf, Jane, lauf" von Joy Fielding, aber dann stellt sich ja heraus, dass es doch um ein anderes Thema geht.
Streckenweise ist mir das Buch zu langweilig. Die Spannung fehlt einfach.

©2011 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen

Freundliche Kommentare sind immer gerne gesehen und werden zeitnah beantwortet.
Ich freue mich über einen regen Austausch.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du die Datenschutzbedingungen und erklärst dich damit einverstanden, dass deine Daten entsprechend der Datenschutzbestimmungen der DSGVO gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen).