✎ Linus Geschke - Zodiac 1 Die Akte Zodiac


Titel: Die Akte Zodiac
Reihe: Zodiac
Band: 1
Autor: Linus Geschke
Verlag: Edel Elements
Ersterscheinung: 2016
Genre: Thriller
gelesen als: eBook
Rezension vom: 13.11.16





Klappentext:

Wenn der Maskenmann kommt, sterben Liebespaare. Meist nachts, meist auf abgelegenen Parkplätzen. Das Ermittlerteam um Kommissarin Eva Lendt und den Fallanalytiker Marco Brock steht vor einem Rätsel, bis es merkt, dass die Morde den Taten eines berüchtigten Killers gleichen, der Ende der sechziger Jahre in der San Francisco Bay Area gewütet hat.

Der ZODIAC gehört zu Amerikas berühmtesten Serienkillern. Hollywoodfilme wurden über ihn gedreht, unzählige Bücher geschrieben, und dennoch liegt seine Identität bis heute im Dunklen verborgen. Eva Lendt und Marco Brock ahnen, dass sie den jetzigen Killer nur fassen können, wenn sie die Taten des damaligen verstehen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt …



meine Meinung:

Ein Krimi mit einem wahren Serienkiller-Hintergrund? Ich bin dabei! - Das war so meine erste Reaktion, die ich hatte, als man mir die Bücher vorstellte.

Ich bin eine, die nicht auf die Seiten schaut, wenn mich ein Buch interessiert. Deshalb habe ich auch nicht gesehen, dass keins der Büchlein die 100 Seiten erreicht. Warum es in 4 Teile unterteilt ist, obwohl alle am gleichen Tag herausgebracht wurden, ist derzeit bestimmt eine der meistgestellten Fragen im Bezug auf diese Reihe.

Ich habe mir vorgenommen, nicht alle hintereinander weg zu lesen, sondern nach jedem eine kurze Pause einzulegen und zumindest eine kurze Meinung zu schreiben.

Der erste Teil war recht interessant. Es wird nicht viel drumherum geredet, sondern man kommt direkt auf den Punkt, um was es geht. Dass man schon hier die ersten Parallelen dargestellt bekommt, wundert mich ein wenig - da hatte ich eigentlich gedacht, der Autor kommt erst später drauf zu sprechen. Aber da dies bereits im Klappentext erwähnt wird, war es ja keine Überraschung.

Über die Charaktere kann man noch nicht all zu viel sagen. Es tauchen wirklich eine ganze Menge Menschen auf. Bei dem ein oder anderen bin ich gespannt, wie sie noch in die Geschichte integriert werden oder ob man uns einfach nur an der Nase herumführen möchte.

Die Geschichte endet natürlich mit einem kleinen Cliffhanger, aber der war ja zu erwarten..

©2016 Mademoiselle Cake



..und das sagen andere:

~
~

Reiheninformation:
Die Akte Zodiac 2
Die Akte Zodiac 3
Die Akte Zodiac 4

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wenn du mir etwas sagen magst.