✎ Patricia Schröder - Zwischen Hölle und Himmel


Titel: Zwischen Hölle und Himmel
Untertitel: Ein Mädchen befreit sich aus der Gewalt
Autor: Patricia Schröder
Verlag: Fischer
Ersterscheinung: 2004
Genre: Jugend
gelesen als: Taschenbuch
Rezension vom: 21.12.17



Klappentext:

Warum geht es nicht wenigstens mal um mich?

Weil ich Dreck bin?
Nicht liebenswert?
Nur stoßenswert?
Bin ich nur da, damit andere sich an mir abreagieren?
Ich habe immer nur mit mir machen lassen.
Müssen.
Zum ersten Mal habe ich die Wahl.
Ich habe mich verkauft.
Nicht für Geld. Sondern für Liebe.
In Wahrheit habe ich einen Scheißdreck bekommen.
Himmel und Hölle.
Es ist ohnehin das Gleiche.
Es gibt keinen Unterschied.


meine Meinung:

'Zwischen Hölle und Himmel' ist teilweise ganz schön harter Tobak.

In meiner derzeitigen Situation gingen mir einige Aussagen der Protagonistin besonders nahe. Nicht, weil sie mich damit zum Nachdenken angeregt hätte, sondern weil ich einfach so viel Mitleid mit ihr in diesen Momenten empfand. Wir befinden uns beide in der gleichen Situation und doch haben wir ganz unterschiedliche Voraussetzungen, die es mir nicht immer einfach machten, sie zu verstehen.

Patricia Schröder versucht gut zu vermitteln, wie es einem (jungen) Mädchen ergehen kann, aber zeigt ebenfalls Auswege auf, die sicher nicht immer einfach sind, die man sich jedoch stets vor Augen halten sollte. Es ist natürlich auch die Umwelt, wie immer, die hier ebenfalls reagieren muss, da es sonst einfach keinen Anfang nehmen kann.

Dennoch hätte ich mir mehr positive Momente gewünscht, da die düsteren Gedanken eindeutig überwiegen, ich jedoch finde, dass gerade junge Menschen, die dies lesen und sich vielleicht in einer ähnlichen Situation befinden, etwas benötigen, an dem sie sich hochziehen können.

Das Ende hat mir gut gefallen. Hier kommen nochmals ein paar wichtige Punkte zum Tragen und werden ganz konkret angesprochen.

Ich empfehle dieses Werk Jugendlichen - vielleicht als Unterrichtslektüre, da es einige Dinge beinhaltet, über die man sehr gut reden / diskutieren kann.

©2017 Mademoiselle Cake

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen

Freundliche Kommentare sind immer gerne gesehen und werden zeitnah beantwortet.
Ich freue mich über einen regen Austausch.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du die Datenschutzbedingungen und erklärst dich damit einverstanden, dass deine Daten entsprechend der Datenschutzbestimmungen der DSGVO gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen).