📜 Klappentext-Donnerstag: Jonah

An der Aktion von Sinah nehme ich immer mal wieder teil, weil ich denke, dass viel zu vielen Büchern nur durch ihr Cover Aufmerksamkeit geschenkt wird - dabei ist der Klappentext ein für mich viel gewichtigerer Anteil am Buch, denn danach entscheide ich, ob eine Geschichte bei mir eine Chance bekommt oder nicht.
Mein Klappentext, den ich euch heute vorstellen mag, kommt von einem Buch, welches mir am Schluss doch noch eine Träne entlocken konnte:

"Wenn nichts ist, wie es scheint!

Emily freut sich auf den Sommer im alten Ferienhaus ihrer Großmutter. Jedes Jahr kommt sie nach Devlins Hope und genießt die Einsamkeit der kleinen Siedlung.
Als jedoch plötzlich dieser Typ auftaucht, geraten Emilys Ferienpläne ins Wanken. Jonah ist nicht nur impulsiv und sieht gut aus, seine Vergangenheit birgt außerdem ein großes Geheimnis. Ein Geheimnis, von dem Emily beschließt, es zu lüften!

Eine außergewöhnliche Geschichte zwischen zwei Menschen, die sich über Genregrenzen hinwegsetzt."

(wenn ihr (mehr) Informationen zum Buch sehen wollt, einfach den Text unten markieren ;))

~ Titel: Jonah
~ Autor: Laura Newman
~ Verlag: Selfpublisher
~ Ersterscheinung: 2015
~ Genre: Fantasy
Rezension vom: 
06.05.16




Kennt ihr das Buch?
Spricht euch der Klappentext an?
Habt ihr ebenfalls an der Aktion teilgenommen?

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wenn du mir etwas sagen magst.