📚 Sabine stellt vor: Dienstags bei Morrie


Letzte Woche hat euch Janine etwas BerĂŒhrendes vorgestellt. In Woche 60 unseres Projekts "vergessene SchĂ€tze" stellt euch Sabine einen weiteren ihrer SchĂ€tze vor:
Inhalt:
„Als er erfĂ€hrt, dass sein ehemaliger Professor schwer erkrankt ist und bald sterben wird, beginnt der Journalist Mitch Albom seinen Lehrer regelmĂ€ĂŸig zu besuchen. Diese GesprĂ€che ĂŒber unser Leben und unsere Kultur, ĂŒber Ehe und Familie, ĂŒber die Arbeit und soziales Engagement, ĂŒber das Verzeihen, ĂŒber GlĂŒck und Abschied nehmen, ĂŒber Reue und die Angst vorm Älterwerden lassen nicht nur den Professor in Ruhe den eigenen Tod entgegenzunehmen – sie verĂ€ndern auch Mitch Alboms Leben fĂŒr immer.“



Sabines Meinung:
Der Journalist Mitch Albom erfĂ€hrt von einer todbringenden Erkrankung seines ehemaligen Lehrers Morrie Schwartz und begleitet ihn wĂ€hrend seiner letzten Wochen. Sie fĂŒhren intensive GesprĂ€che ĂŒber das Leben und den Tod, ĂŒber Werte und Tugenden – letztlich stirbt der Coach in Frieden, und Mitch blickt auf sein verbliebenes Leben mit neuen MaßstĂ€ben.

Das Hörbuch hat mich sehr beeindruckt – sicherlich auch durch den grandiosen Sprecher Mathieu CarriĂšre, der durch seine fantastische Stimme den beiden Personen Mitch und Morrie Charakter und Leben verleiht.

Die GesprĂ€che zwischen den beiden sind intensiv und lehrreich, dabei trotz des Wissens um den bevorstehenden Tod entspannt und teilweise sogar humorvoll. Morrie Schwartz hat trotz der schicksalhaften Erkrankung nie sein Lachen verloren, in allem kann er noch etwas Positives erkennen und gibt diese Kraft an seinen SchĂŒler weiter. Selten war ich durch eine Persönlichkeit so beeindruckt, seine Sicht der Dinge, der grenzenlose Optimismus und der immer wieder aufflackernde Humor geben mir Kraft und Trost.

Ein emotionales, außergewöhnliches und eindrucksvolles Werk!

©2013



Meinungen von anderen Lesern:





Na, was meint ihr?
Habt ihr das Buch schon gelesen? (hinterlasst doch einen Link zu eurer Rezension und ich verlinke auch euch)
- Empfindet ihr genauso?
- Habt ihr eher eine andere Meinung davon?
- Wandert das Buch direkt auf eure Wunschliste?
- Liegt es gar schon auf dem SuB?

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen

Freundliche Kommentare sind immer gerne gesehen und werden zeitnah beantwortet.
Ich freue mich ĂŒber einen regen Austausch.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du die Datenschutzbedingungen und erklÀrst dich damit einverstanden, dass deine Daten entsprechend der Datenschutzbestimmungen der DSGVO gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen).