#ranandenSuBmitAva 2018 Februar



Es ist schon wieder so weit und die Auswahl für Februar steht:


Thema:

Wer die Wahl hat ... 

... hat die Qual! Bei deinem SuB Stapel im Februar musst du dich entscheiden: Es müssen entweder NUR HARDCOVER sein oder (!) NUR TASCHENBÜCHER (broschierte Bücher). Falls du ein EBook-Fan bist, dürfen es auch NUR EBOOKS sein ;) Für was entscheidest du dich? :)


Meine Auswahl:

Ich habe mich für Taschenbücher entschieden, da ein Buch bereits feststand, welches ich im Februar lesen werde.

Kayla Darkleigh - Heribert Erasmus Bosch 1 Der Schlüssel hinter die Welt

Heribert Erasmus Bosch und seine Freunde vom Club WhatIf sind ganz normale Spinner. Sie lieben das Gedankenspiel mit Parallelwelten - bis es sie in eine verschlägt.
Schnell merken sie, dass die Spezies Mensch hier ganz unten in der Nahrungskette rangiert.
Während Heri und drei seiner Freunde sich den organisierten Überlebenden anschließen, hat Josh, der Fünfte im Bunde, ganz andere Probleme. 
Gestrandet in einer mörderischen Umgebung kämpft er um sein Leben und seinen Verstand. Überleben kann er nur, indem er sich marodierenden Räubern, den Desperados, anschließt. Joshs und Heris Wege kreuzen sich, als die Desperados die Stadtbewohner angreifen. Doch Freunde sind die beiden längst keine mehr. Der Konflikt ist jedoch bei weitem nicht ihr größtes Problem. 
Die eigentlichen Herrscher der Welt sind immer hungrig.

Ein Buch, welches ich mal gewonnen habe und seitdem auf meinem SuB schlummert. Jetzt wird es befreit.


Alexander Osang - die nachrichten

Jan Landers hat es geschafft: er ist Tagesschau-Sprecher in Hamburg, und wenn es nach seinem Chef geht, soll er bald auch noch die Tagesthemen übernehmen -- so weit hat es in der Medienwelt noch kein Ossi gebracht! Aber was heißt schon "Ossi", wenn man sich wie Landers kaum noch an seine ostdeutsche Vergangenheit erinnern kann und mehr damit beschäftigt ist, sich den Normen der Hamburger Medien-Meute anzupassen. Doch das Gerücht, er habe als "IM" für die Stasi gearbeitet, zwingt Landers zu einer schmerzhaften Auseinandersetzung mit sich selbst, die gleichsam zu einer Zeit-Reise in die DDR-Vergangenheit wird.

Dieses Buch hat mir Celine im Zuge unserer 12 Momente für den Februar ausgesucht. Es liegt noch gar nicht so lange auf meinem SuB, da ich es erst neulich von einer Kollegin geschenkt bekommen habe.


Joy Fielding - Sag Mami Goodbye

Nach der Scheidung von Victor scheint wieder Frieden in Donnas Leben einzukehren. Doch dann geschieht etwas Unfassbares: Victor verschwindet spurlos mit den beiden Kindern. Für Donna beginnt eine verzweifelte Suche nach ihren Kindern, die sie quer durch Amerika führt.

Ich habe mir 2018 vorgenommen, einige Joy-Fielding-Bücher nochmals zu lesen und im Februar fiel das Los auf dieses.


Welche Auswahl habt ihr getroffen?
Kennt ihr meine Bücher bereits?

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen

Freundliche Kommentare sind immer gerne gesehen und werden zeitnah beantwortet.
Ich freue mich über einen regen Austausch.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du die Datenschutzbedingungen und erklärst dich damit einverstanden, dass deine Daten entsprechend der Datenschutzbestimmungen der DSGVO gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen).