👭 12 Momente - Dezember '17: Joy Fielding


Endlich habe ich es geschafft, mir ein Logo fĂŒr diese Kategorie zu basteln. Bisher fehlte mir immer eine Idee, aber nun hatte ich dieses Foto entdeckt - und bearbeitet war es auch schnell.
(Bevor jemand fragt: Die Dame rechts ist keiner von uns beiden.)

Im November hatten Celine und ich uns Werke von Jussi Adler-Olsen vorgenommen. Im Netz hört man ja sehr viel von ihm und so wollte ich mit einem Einzelband starten, was wohl nicht die beste Entscheidung war, denn 'Das Alphabethaus' hat mir leider so gar nicht gefallen.

FĂŒr den Dezember und damit fĂŒr den Abschluss des Jahres 2017 haben wir uns eine Autorin vorgenommen, die bereits 24 BĂŒcher in Deutschland veröffentlicht hat und von denen ich schon 22 gelesen habe. Ich habe (bisher) nicht alle rezensiert, da ich viele vor dieser Zeit las, aber das hole ich sicher irgendwann nach.

Celine hat sich 'Sag, dass du mich liebst' herausgesucht, weil sie 'Lauf, Jane, lauf', welches ich ihr empfohlen habe, in der Bibliothek (derzeit) stÀndig verliehen haben. Ich kann dazu nur so viel sagen, dass es nicht mein Lieblingsbuch aus dieser Feder ist, aber sicher auch nicht total schlecht. Ich habe mir noch einmal 'Bevor der Abend kommt' zur Hand genommen, da dies eins der Werke ist, die ich vor Ewigkeiten gelesen, jedoch nicht rezensiert habe.


Klappentext:

Als erfolgreiche Privatermittlerin in Miami ist es Bailey Carpenter gewohnt, die Dinge unter Kontrolle zu haben. Das Ă€ndert sich schlagartig, als sie eines Nachts von einem Unbekannten brutal ĂŒberfallen wird. Von nun an quĂ€len Bailey Panikattacken und AlbtrĂ€ume, sie ist besessen von dem Gedanken, verfolgt zu werden. Und dann bemerkt sie, dass ein Nachbar im Hochhaus gegenĂŒber sie beobachtet. Bailey ist außer sich vor Angst, denn er scheint ein makabres Spiel mit ihr zu treiben. Doch niemand will ihr glauben - selbst dann nicht, als der Mann in seiner Wohnung einen kaltblĂŒtigen Mord begeht ...



Klappentext:

Cindy Carver hat es nicht leicht mit ihrer 21-jĂ€hrigen Tochter Julia: Das bildschöne MĂ€dchen trĂ€umt von der großen Karriere und entfernt sich dabei immer weiter von ihrer Mutter. Doch eines Tages verschwindet Julia spurlos. Als die Ermittlungen der Polizei ergebnislos bleiben, macht sich die verzweifelte Cindy selbst auf die Suche nach ihrer Tochter. Und sie weiß - wenn Julia ĂŒberhaupt noch am Leben ist, zĂ€hlt jede Sekunde ...





Kennt ihr eins der BĂŒcher? (oder beide?)
Wie habt ihr die Geschichte(n) empfunden?
Steht es noch auf eurem Wunschzettel? Warum?

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen

Freundliche Kommentare sind immer gerne gesehen und werden zeitnah beantwortet.
Ich freue mich ĂŒber einen regen Austausch.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du die Datenschutzbedingungen und erklÀrst dich damit einverstanden, dass deine Daten entsprechend der Datenschutzbestimmungen der DSGVO gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen).