­čÄ B├╝chertrailer Wednesday: Das geheime Buch


Ich bin mal wieder bei der Aktion 'B├╝chertrailer Wednesday - Schrott or not?' von Leni mit dabei.

Auf das vorliegende Buch bin ich durch Zufall gesto├čen. Es gab damals die M├Âglichkeit, ein PDF davon kostenfrei zu bekommen und nachdem ich den Klappentext gelesen hatte, habe ich dieses Angebot auch wahrgenommen.
Dann lag es eine Weile auf meinem eBook-Reader und ich konnte mich nur noch daran erinnern, dass ich es unbedingt lesen wollte, aber nicht mehr daran, um was genau es ging.
Da Klappentexte manchmal sehr viel verraten, habe ich mich einfach dran gesetzt und gelesen - schlie├člich hatte ich ja schon mal beschlossen, es zu lesen.
Meine Rezension dazu erscheint am 30.10. - da k├Ânnt ihr nachlesen, wie es mir gefallen hat.
Hier ist nun erstmal der Buchtrailer dazu:



Ein Blick auf den Klappentext:

Ein Buch ohne Autor.
Ein ungekl├Ąrter Mord.
Ein M├Ądchen auf der Suche nach der Wahrheit.

Eigentlich glaubte die 16-j├Ąhrige Katta ihre Gro├čmutter zu kennen. Doch als die alte Frau unerwartet stirbt, wird klar, dass ihre Vergangenheit voller dunkler Geheimnisse steckt. Warum erz├Ąhlte sie nie von ihrer Kindheit im Waisenhaus? Was hat es mit dem Brief auf sich, den sie kurz vor ihrem Tod an das verlassene Herrenhaus eines ber├╝hmten, aber bereits verstorbenen Schriftstellers schreibt? Und war die alte Dame etwa in einen Mord verwickelt? Katta st├╝rzt sich in Abenteuer und Gefahren, um Licht ins Dunkel der Vergangenheit zu bringen. Dabei findet sie neue Freunde, st├Â├čt auf alte Verbrechen und r├╝hrt an R├Ątsel und Erinnerungen, die unter jahrelangem Schweigen verborgen waren.

"Das geheime Buch" ist eine spannende Geschichte von Freundschaft und Verrat, der Liebe zur Literatur und der Kraft der Fantasie.


Zum Trailer:

Mal ein wirklich langer Trailer mit knapp 3 Minuten.

Die Musik finde ich ok. Jedoch wirkt es auf mich ein wenig befremdlich, dass man Katta und Moritz keine Gesichter verpasst hat - der Oma jedoch schon. Ich mein, die Autorin gibt uns ja sowieso schon die Haarfarbe und Haarl├Ąnge der beiden vor; steckt sie in Klamotten; da kommt es auf ein Detail wie das Gesicht f├╝r mich nicht mehr drauf an.

Ansonsten denk ich schon, dass der Trailer neugierig macht.

Gut finde ich, dass am Ende noch das Cover gezeigt wird, denn ich denke nicht, dass es irgendjemanden besonders auff├Ąllt im Laden. (ich w├Ąr zumindest daran vorbeigegangen)



Wie wirkt der Trailer auf euch?
Habt ihr vielleicht auch am B├╝chertrailer Wednesday teilgenommen?

Share this:

JOIN CONVERSATION

2 commenti:

  1. Huhu Jane,

    ich war gerade richtig erstaunt dar├╝ber, als ich deine Worte zum Trailer durchgelesen habe und du dar├╝ber geschrieben hast, dass es 3 Minuten gedauert hast. Das w├Ąre mir NULL aufgefallen! Die Geschichte h├Ârte sich spannend an und die Zeichnungen fand ich s├╝├č und sehr kreativ.

    Noch erstaunter war ich aber ├╝ber deinen Kommentar zu den Gesichtern der Charaktere. Nat├╝rlich ist mir aufgefallen, dass Katta und Moritz keine Gesichter hatten. Das habe ich am Anfang einfach darauf geschoben, dass Autoren gerne den Lesern ihrer Fantasie ├╝berlassen. Was mir aber wieder total entgangen ist, ist dass die Oma eins hatte. Wow, es ist wirklich spannend, was einem manchmal alles entgeht. ='D

    Eine wundervolle Trailer-Auswahl und interessante Elemente, auf die du geachtet hast. Vielen Dank f├╝r die Vorstellung und du glaubst gar nicht, wie riesig ich mich wieder ├╝ber deinen Beitrag gefreut habe. <3

    Ganz liebe Gr├╝├če
    Leni =)

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Ich versuche schon auf viele Details bei einem Trailer zu achten, weil ich denke / hoffe, dass man uns als Leser damit etwas sagen will - und ich m├Âchte ja nichts verpassen.

      Meiner Meinung nach ist es auch total spannend, f├╝r welche B├╝cher ein Trailer gemacht wird. Sowas ist mitunter auch nicht billig. Daher werde ich sicher hin und wieder an deiner Aktion teilnehmen - nur in n├Ąchster Zeit kommen erstmal wieder ein paar mehr Rezensionen.

      L├Âschen

Freundliche Kommentare sind immer gerne gesehen und werden zeitnah beantwortet.
Ich freue mich ├╝ber einen regen Austausch.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du die Datenschutzbedingungen und erkl├Ąrst dich damit einverstanden, dass deine Daten entsprechend der Datenschutzbestimmungen der DSGVO gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen).