✎ Magret Kindermann - Und dein Leben, dein Leben


Titel: Und dein Leben, dein Leben
Autor: Magret Kindermann
Verlag: Twentysix
Ersterscheinung: 2018
Genre: Novelle
gelesen als: eBook
Rezension vom: 18.07.18



Klappentext:

»Du bist Schriftstellerin. Dann orchestriere meinen Mord doch fiktiv. Wie würdest du es machen, mh?«
Er trat einen Schritt auf sie zu. Sie wich nicht zurück.
»Es ist ganz leicht«, sagte er. »Man muss nur wissen, wie. Schau.« Er nahm ihre Hand und legte sie sanft auf seine pochende Halsschlagader. Er schwitzte leicht. Mit sanftem Druck führte er sie zu seinem Herzen.



meine Meinung:

Über das vorliegende Buch habe ich eine Weile nachgedacht, ehe ich meine Gedanken niederschreiben konnte. Und ich habe es sogar 2x gelesen.

Magret Kindermann hatte mich von Anfang an mit ihrem Schreibstil abgeholt. Er ist locker-leicht und trotzdem schwingt unterschwellig irgendetwas mit, was ich nicht greifen konnte und was mich daher fesselte.

Auch die Geschichte an sich ist eine, die ich so noch nicht gelesen habe. Sie wirft viele Fragen auf, gibt einige Antworten, lässt jedoch vor allem Raum für eigene Gedanken.

Von mir gibt es an dieser Stelle daher ganz klar eine Leseempfehlung.

©2018 Mademoiselle Cake



... und das sagen andere:

~ ~ ~
~ ~ ~

Share this:

JOIN CONVERSATION

    Blogger Comment

0 commenti:

Kommentar veröffentlichen

Freundliche Kommentare sind immer gerne gesehen und werden zeitnah beantwortet.
Ich freue mich über einen regen Austausch.

Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du die Datenschutzbedingungen und erklärst dich damit einverstanden, dass deine Daten entsprechend der Datenschutzbestimmungen der DSGVO gespeichert und weiterverarbeitet werden (z.B. bei Verlosungen).